Miganeo Sandfilteranlage Dynamic 8000 Pro 8,0 m³ 370mm Kessel schwarz


159,99 €*

* Preis inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkostenfrei für Deutschland, zzgl. Versandkosten für Österreich

Modell
Farbe

Auf Lager, Lieferung: 1-2 Werktage


Produktdetails

  • Artikelnummer: 40350
  • Gewicht: 10.45 kg
Die Miganeo® Dynamic 8000 Sandfilteranlage begeistert mit Leistung satt:
  • 8,0 m³ pro Stunde Pumpenleistung
  • 7,0m³/h Zirkulationsleistung
  • 5,4m³/h Filtrationsleistung

Zum Einsatz kommt eine sehr effiziente Sandfilterpumpe mit Vorfilter und 250 Watt Stromaufnahme. Dank der gemäßigten Stromaufnahme ist die Pumpe akustisch zurückhaltend und auch hinsichtlich Stromkosten stehen 250 Watt für Zurückhaltung. Der Clou ist die Kombination mit dem sehr großen Kessel: Da einerseits die Pumpe zwar kräftig, aber andererseits nicht überdimensioniert ist und der Kessel dank seiner ca. 370 mm Durchmesser eine große Oberfläche hat, fließt das Wasser nur langsam durch den Sand. Dies sorgt für eine besonders gute Filtration.

Während unsere Einsteigeranlage Miganeo Dynamic 6500 im Kessel auf Fließgeschwindigkeiten von ca. 83 Meter pro Stunde kommt, so erreicht die Miganeo 8500 Pro 51,3 Meter pro Stunde. In Folge werden vor allem kleine Partikel im Kessel zurückgehalten und auch Flockungsmittel arbeiten unter solchen Umständen erheblich effizienter.

Ihre Vorteile
✔️ dank großem Kessel niedrige Durchflussgeschwindigkeiten und so überlegene Filtrationsfeinheit
✔️ Pumpe neuester Generation: nochmals leiser und dennoch je nach Konstellation zwischen 5,4m³/h bis 8,0m³/h stark
✔️ Nettoleistung bei 5,4 m³/h - bei Filterbällen: 5,7 m³/h
✔️ mit 250 Watt nur geringe Stromkosten im Vergleich zu vielen anderen Sandfiltern
✔️ hoher Pumpdruck erlaubt beste Wasserdurchmischung Ihres Pools
✔️ besonders druckfester Kessel für erhöhte Langlebigkeit
✔️verwendete Pumpe von Steinbach neuester Generation (Art. 040921) mit GS Siegel durch TÜV-Süd
✔️auch für feinen Filtersand oder Filterglas mit 0,4-0,8 mm Körnung geeignet
✔️durch die niedrigen Durchflussgeschwindigkeiten im Kessel sind Flockungsmittel besonders effektiv
✔️kein einschränkender Timer: Betrieb mit optionaler Zeitschaltuhr für mehrere Filterzyklen pro Tag möglich
40921-mini.jpg
Hochwertige Filterpumpe neuester Generation
Die 2024 geupdateten Filterpumpen der Miganeo® Dynamic Sandfilter Serie holen pro Watt noch mehr Leistung raus und sind dennoch ca. 2 Dezibel leiser als die direkten Vorgänger bekannt von der Dynamic 7000 Serie. So erreicht die Pumpe mit 250 Watt eine netto Filtrationsleistung von ca. 5,4m³ pro Stunde (mit Filterbällen ca. 5,7 m³/h) - das sind 20% mehr Leistung im Vergleich zum Vorgänger, ohne beim Stromverbrauch oder bei der Lautstärke hinzuzulegen. Die Filterpumpe ist selbstsaugend. D.h. die Pumpe muss sich nicht unterhalb des Wasserniveaus befinden und tut sich mit pumpenbetriebenen Poolsaugern erheblich leichter.


40921-vorfilter.jpg
Großer Vorfilter
Ein großer Vorfilter verhindert das Eindringen von gröberen Schmutzpartikeln. Damit wird nicht nur die Filterpumpe gegenüber Beschädigungen geschützt, sondern auch der Filterbereich bereits im Vorfeld entlastet.

2.jpg
Anschlüsse für Schwimmbadschläuche Ø 32 mm / 38 mm

Das Modell der Miganeo® Dynamic Serie verfügt serienmäßig über Anschlüsse für Schwimmbadschläuche mit 32 mm oder 38 mm Durchmesser. Damit können fast alle handelsüblichen Schwimmbäder am Markt angeschlossen werden.


3.jpg
7-Wege-Ventil
Hier gibt es 7-Wege für eine optimale Bedienungsqualität und ein glasklares Wasser: Filtern, Rückspülen, Nachspülen, Entleeren, Zirkulieren, Winterstellung, Geschlossen. Mit dem massiven Wahlhebel können Sie, ohne Nass zu werden, etwas absperren oder ummontieren zu müssen, die komplette Wasserreinigung durchführen.

7.jpg
Druckkontrolle und Bedienungshilfen
Ein im 7-Wege-Ventil eingebautes Manometer zeigt Ihnen nicht nur den aktuellen Betriebsdruck Ihrer Sandfilteranlage an, sondern auch den Zustand des Filtermediums. Die Skala ist in drei Bereiche aufgeteilt:
GRÜN = Filterung einwandfrei
GELB = Anlage umgehend RÜCKSPÜLEN (Filtersand reinigen), Filtration nicht mehr optimal, Leistung reduziert
ROT = Anlage sofort RÜCKSPÜLEN, Filterung nicht mehr gewährleistet und Leistung erheblich reduziert

4.jpg
Massiver Spannring
Ein qualitätsgeprüfter, massiver Spannring verbindet den Filterbehälter mit dem 7-Wege-Ventil.

5.jpg
Entleerungsventil Alle Filterbehälter dieser Baureihe verfügen serienmäßig über ein Entleerungsventil. Dies dient am Ende der Saison für eine einfache Entleerung des Behälters, ohne Kraft- und zusätzlichen Arbeitsaufwand.

40921-stellungen-schmal.jpg
Variable Stellung des Pumpenanschlusses Insbesondere bei Montage in Boxen, Technikhäusern und Pumpenschächten kann es sein, dass die zur Verfügung stehende Tiefe nur begrenzt ist. Der Schlauch an der Pumpe kann variabel nach vorne oder in andere Richtungen angebracht werden, um die Tiefendimension zu begrenzen.

Video

  • Farbe schwarz
  • Aufbaumaße 60,00 x 44,00 x 62,00 cm (LxTxH)
  • Gewicht 11,1 kg
  • Filtrationsleistung 5.400 l/h
  • Zirkulationsleistung: 7.000 l/h
  • reine Pumpenleistung 8.000 l/h
  • selbstsaugende Pumpe mit Vorfilter
  • für den flexiblen Betrieb mit Zeitschaltuhren geeignet
  • salzwassergeeignet bis zu einem Salzgehalt von 5 g/l
  • Maximale Wassertemperatur 35 °C
  • Stromversorgung 220-240 V~, 50 Hz
  • Stromaufnahme max. 250 W
  • Förderhöhe max. 7,5 m
  • 7-Wege-Ventil mit Manometer
  • Anschluss Ø 32 mm / 38 mm
  • Kessel Ø 370 mm
  • Inklusive Grundplatte
  • Entleerungsventil
  • benötigte Filter Balls ca. 700-800 g
  • benötigte Sandmenge ca. 25-28 kg
  • empfohlene Korngröße 0,4 - 0,8 mm
  • Empfehlung: für Pools bis 22.000 l Wasserinhalt

Bild kann nicht geladen werden.
So wird die Miganeo® Dynamic 8000 Sandfilteranlage richtig angeschlossen:
  • 1. Der Ansaugschlauch, vom Pool kommend, wird direkt an die Pumpe angeschlossen.
  • 2. „Pump“ Hier kommt der Schlauch dran, welcher von der Pumpe kommt und an das Ventil angeschlossen wird.
  • 3. „Return“ An diesem Stutzen, erkennbar am vorhandenen Gewinde, kommt der Schlauch dran, welcher wieder zurück zum Pool führt.
  • 4.„Waste“ Dies ist der Ausgang für Rückspülvorgänge. Der Anschluss eines Schlauches ist möglich und auch empfehlenswert, nicht aber zwingend notwendig.


  • Häufig gestellte Fragen
    Für eine optimale Filterung gilt folgende Faustregel:
    Bis zu einer Wassertemperatur von ca. 20 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden.
    Bis zu einer Wassertemperatur von ca. 24 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden. + 2 Stunden
    Ab einer Wassertemperatur von ca. 24 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden. + 4 Stunden
    !! Beachten Sie bitte: Alleine die Tatsache, dass Ihr Poolwasser bewegt und umgewälzt wird, macht Mikroorganismen das Leben sprichwörtlich schwer. Ideal ist die Umwälzung zu besonders warmen Zeiten, da sich besonders dann Bakterien und Co sehr stark vermehren würden. Senken Sie auch aus diesem Grund Ihre Filtrationslaufzeit nicht zu stark ab.
    Verwenden Sie ausschließlich Quarzsand für Sandfilteranlagen. Ideal wäre die Körnung 0,4-0,8mm Sie können alternativ auch Filterglas verwenden - auch hier wären Korngrößen zwischen 0,4-0,8mm ideal.
    Ja. Filter Balls oder alternativ auch Wool Flakes können bei allen handelsüblichen Sandfilteranlagen eingesetzt werden.
    Sollten Sie Filter Balls (nicht im Lieferumfang enthalten) einsetzen, so dürfen Sie nicht rückspülen. Wenn Sie Brunnenwasser verwenden sollten, so empfehlen wir dringend Metallentferner.
    Ja, bis zu einem Salzgehalt von 0,5 %.
    Überprüfen Sie, ober der Deckel der Filteranlage richtig auf dem Tank sitzt. Anschließend Spannring anlegen und von hinten nach vorne mit einem Gummihammer leicht anklopfen.
    Ja, das ist möglich - verwenden sie aber unbedingt ein Rückschlagventil. Auch muss Wasser in der Pumpe stehen - die Pumpe darf nicht trocken in Betrieb genommen werden.
    Durch das Rückspülen wird der angesammelte Schmutz aus der Filteranlage entfernt bzw. gespült.
    Dies ist wichtig, um die Wasserqualität aufrechtzuerhalten und den Verbrauch an Desinfektionsmitteln zu senken.
    Dieser Vorgang sollte regelmäßig stattfinden.
    Seien Sie aufmerksam und notieren Sie sich den Filterdruck (Manometer) wenn der Sand sauber ist. Führen Sie ein Rückspülen durch, wenn sich der Druck am Manometer erhöht. In den meisten Fällen ist dies sofort erkennbar nachdem Sie den Boden des Pools gereinigt haben, da hierdurch Partikel aufgewirbelt werden.
    Miganeo® Sandfilteranlage Dynamic 8000 Pro
    Sand oder Filterballs nicht im Lieferumfang enthalten
    Lieferung besteht aus 1 Paket
    Auf diesen Artikel erhalten Sie 2 Jahre Gewährleistung

    Passendes Zubehör

    Neu
    AFM Filterglas Grade 1 | 0,4-1,0 mm | Dryden Aqua | 21kg

    Art.-Nr.: 39012158 (2,09 €* / 1 Kg)

    43,99 €*

     
    Miganeo® Quattrotabs 200g organisch, 5 kg

    Art.-Nr.: 752605 (6,40 €* / 1 Kg)

    31,99 €*

     
    Steinbach Filter Balls 700 g

    Art.-Nr.: 40051

    17,99 €*