Intex Whirlpool Bubble mit integriertem Kalkschutzsystem SPA
439,00 €
(Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Artikelnummer: 28404
EAN: 0782572840474
Verfügbarkeit:
Lieferzeit: 1-3 Werktage *

Menge
Warenkorb

Die neue Whirlpool Generation von INTEX bietet Ihnen ein Wellness Erlebnis auf höchstem Niveau. Das Ø 196 x 71 cm große Pure Spa bietet Platz für maximal 4 Personen. 120 Luftdüsen, eine starke 2.200 W Heizung, eine Umwälzpumpe mit einer Leistung von 1.741 l/h und ein integriertes Kalkschutzsystem sorgen für maximalen Spaß bei minimalem Aufwand. Hochfestes 3-fach laminiertes Vinyl in Verbindung mit der patentierten Fiber-Tech© Konstruktion halten auch extremen Belastungen mühelos stand. Eine absperrbare Isolierabdeckung dient zur Sicherheit und reduziert die Heizkosten auf ein Minimum.
  • SSP-H-20-1
  • für 4 Personen
  • Außendurchmesser Ø 196 cm
  • Innendurchmesser Ø 145 cm
  • Fassungsvermögen 795 l
  • Steuersystem 220-240 V / 50 Hz
  • Heizung 2200 W
  • Aufheizzeit 1,5 - 2,5 °C/h
  • Sprudel-Vorrichtung 800 W
  • Luftdüsen 120
  • Filterpumpe 1.741 l/h
  • Kalkschutzsystem 10 W
  • Oberteil / Pool-Material Laminiertes Vinyl

Materialstärke und Qualität

Boden und Seitenwände dieser Poolserie werden aus 3 Lagen SUPER-TOUGH® hergestellt. Dieses hochfeste Material besteht aus einem Polyester Trägergewebe mit beidseitig, dicken, auflaminierten PVC. SUPER-TOUGH® ist resistent gegen Benzin, Öl und Salzwasser, äußerst widerstandsfähig gegen Abrieb, Stoßbelastungen und Sonneneinstrahlung.

Konstruktion

Höchste Stabilität bietet Ihnen INTEX mit der patentierten Fiber-Tech® Technik. Die Widerstandsfähigkeit und Bequemlichkeit der Konstruktion wurde durch leichte, hochstabile Fasern erstaunlich verbessert. Fiber-Tech® wurde speziell für diesen Einsatzzweck entwickelt.

Integriertes elektronisches Kalkschutzsystem

Hartes Wasser verursacht Kalkablagerungen, welche die Leistung und Lebensdauer von Heizungen und Filterpumpen erheblich vermindern. Das von INTEX integrierte, elektronische Kalkschutzsystem verhindert diese Ablagerungen. Die Leistungsfähigkeit und Lebensdauer wird dadurch bedeutend verlängert; außerdem ist weiches Wasser zu Ihrer Haut schonender und somit können Sie Ihr Whirlpool noch mehr genießen.

Steuereinheit

Mit der intuitiven Steuereinheit haben Sie alles im Griff.
-Einstellen der gewünschten Wassertemperatur bis 40 °C
-Heizautomatikprogramm - Das Heizungssystem passt sich Ihren persönlichen Bedürfnissen an
-Filterprogramm - manuelle Einstellung des Filterzyklus
-Luftdüsen - Ein-/Ausschalten der 120 Luftdüsen für eine erfrischende Massage
-°C/F - Einstellen der gewünschten Einheit

Sicherheit

Um den Whirlpool vor ungewollten Badegästen zu schützen, können Sie die Abdeckung serienmäßig absperren.


Häufig gestellte Fragen
Ja. Achten Sie darauf das Ihr Spa abgedeckt ist, wenn Sie dieses nicht benutzen. Kontrollieren Sie den Wasserhaushalt regelmäßig und geben Sie gegebenenfalls Poolchemie ins Wasser.
Ihr Whirlpool ist mit einem FI/RCD, der am Ende des Kabels angebracht ist, ausgestattet. Der FI-Schutzschalter/RCD muss vor jedem Gebrauch wie folgt getestet werden:
-Stecken Sie das Netzkabel in eine geerdete Steckdose.
-Drücken Sie die RESET-Taste auf dem FI/RCD.
-Schalten Sie die elektrischen Geräten des Spa´s ein.
-Drücken Sie die TEST-Taste auf dem FI/RCD.
-Der FI-Schutzschalter/RCD Indikator sollte sich abschalten, ebenfalls die elektrische Ausrüstung.
-Wenn der FI/RCD-Anzeige nicht ausgeschaltet und das elektrische Gerät nicht abgeschaltet wird, ist der FI/RCD defekt.
-In diesem Fall verwenden Sie Sie das Spa keinesfalls.
-Kontaktieren Sie einen qualifizierten Elektriker, um den Fehler zu korrigieren.
-Drücken Sie die RESET-Taste auf der FI/RCD. Die Anzeige auf dem FI/RCD sollte einschalten. Wenn der FI/RCD-Anzeige nicht aufleuchtet, ist der FI/RCD defekt. In diesem Fall verwenden Sie Sie das Spa keinesfalls.
-Kontaktieren Sie einen qualifizierten Elektriker um den Fehler zu korrigieren.
Nein. Das Heizungssystem arbeitet in Verbindung mit der Filterpumpe. Diese wird benötigt um das Wasser durch das Heizelement zu befördern.
Blasen Sie den Whirlpool solange auf bis sich dieser fest anfühlt, beachten Sie dabei das Manometer. Die Manometer-Anzeige sollte sich im grünen Bereich befinden. Beachten Sie eventuelle Lufttemperaturschwankungen! Bei kaltem Wetter wird der Whirlpool etwas Luftdruck verlieren, sollte das passieren keinesfalls Luft hinzufügen da sich die Luft im inneren wieder ausdehnt sobald die Temperatur wieder steigt. Um Beschädigungen des Whirlpools zu vermeiden, muss der Luftdruck regelmäßig mittels Manometer kontrolliert werden. Sollte sich dieses im roten Bereich befinden, muss etwas Luft abgelassen werden um einen Überdruck zu verhindern.
Das wäre möglich, allerdings empfehlen wir das nicht. Verwenden Sie keinesfalls einen Kompressor. Je nach Modell verfügt die Spa-Steuereinheit über eine integriertes Befüllungssystem oder eine extra beigepackte Luftpumpe.
Dies kann durch die Veränderung der Lufttemperatur passieren. Bei höheren Temperaturen dehnt sich die Luft aus (der Druck im inneren steigt), während an kälteren Tagen der Druck sinkt. Dies vermittelt dann der Eindruck als würde die Folie Luft verlieren. Dies ist ein natürlicher Vorgang und hat nichts mit einer Reklamation zu tun. Beachten Sie, dass das Luftventil fest gesichert und richtig geschlossen ist (siehe Anleitung). Sollte die Poolwand dennoch sehr weich werden, fügen Sie etwas Luft hinzu.
Stellen Sie sicher, dass das Luftventil gesichert und richtig geschlossen ist (siehe Anleitung). Verwenden Sie die Rückseite Ihrer Hand um zu fühlen ob sich in der Folie ein Loch befindet. Sollte dies so nicht funktionierten verwenden Sie bitte eine Sprühflasche oder ein Schwämmchen mit Seifenwasser und sprühen bzw. tupfen Sie die Nähte sowie den Bereich rund um das Ventil damit ab. Sollten sich Bläschen bilden haben Sie ein Loch in der Folie. Dieses kann mit Reparaturflicken bzw. Sets geklebt werden. Erhältlich sind diese im Fachhandel oder im Service Center.
Das Spa kann im Innenbereich sowie im Aussenbereich verwendet werden. Die Oberfläche sollte flach, eben, frei von scharfen od. spitzen Gegenständen sein. Weiters sollte ein ausreichendes Drainage-System vorhanden sein. Der Platz sollte weiters für die Belastung von ca. 1.136 kg (befüllter Whirlpool + 4 erwachsene Personen) ausgelegt sein. Verwenden Sie die mitgelieferten Schutzplanen um den Whirlpool vor Beschädigungen u. Wärmeverlust zu schützen.
Nein, der Untergrund muss flach und eben sein. Ein ungleichmäßig positioniertes Spa könnte instabil und unsicher werden!
Das hängt davon ab wo Sie leben. Der Whirlpool darf nicht bei Temperaturen unterhalb 4 °C aufgestellt oder belassen werden, das es zu Beschädigungen kommen kann. Sollte sich noch Wasser im „Kreislauf“ (Pumpe, Rohre) befinden, kann es sein das dieses gefriert. Wir empfehlen das Spa abzubauen und an einem frostsicheren Ort zu lagern.
Verwenden Sie dazu einen Schwamm und eine milde Seifenlösung. Mit dieser können Sie Flecken vom Boden oder an der Innenseite des Pools abwischen. Spülen Sie den Pool sorgfältig aus bevor Sie diesen neu befüllen. Verwenden Sie keine scharfen Reiniger, da sonst die Lebensdauer der Folie drastisch reduziert wird.
Wir empfehlen die Kartusche jeden Tag zu überprüfen und die Kartusche je nach Bedarf zu wechseln.
Ja, verwenden Sie Poolchemie um Viren und Bakterien zu kontrollieren bzw. um diese abzutöten.
-Kontaktieren Sie Ihren lokalen Pool /Spa-Profi für Chemikalien, Desinfektionsmittel, Test-Kits und Wassertestverfahren.
-Verwenden Sie den mitgelieferten Chlordosierschwimmer. Beachten Sie die Warnhinweise des Herstellers.
-Entfernen Sie den Chlordosierschwimmer wenn der Pool in Betrieb ist.
-Achten Sie darauf das niemals Chlor das sich nicht vollständig aufgelöst hat mit dem Pool in Kontakt kommt.
-Auch flüssiges Chlor muss verdünnt werden bevor dieses ins Poolwasser gegeben wird. Luftgebläse einschalten (für Umwälzung).
-Fügen Sie die Chemikalien immer getrennt hinzu.
-Achten Sie darauf das sich diese vollständig gelöst haben bevor die die nächste hinzufügen.
-ACHTUNG: Chemie immer in Wasser mischen, nie Wasser in Chemie mischen!
Sie können erwärmtes Wasser benützen um die anfängliche Aufwärmzeit zu verkürzen. Stellen Sie jedoch sicher, das dieses nicht über 40 ° C warm ist da die Heizung sonst nicht mehr korrekt schaltet. Bitte überprüfen Sie die Wassertemperatur bevor Sie den Whirlpool benutzen (Sicherheitshinweise finden Sie im Benutzerhandbuch).
Die Temperaturen liegen zwischen 4º C – 40 º C, diese Temperaturen sollte niemals über od. unterschritten werden. Sollte es dennoch mal zu einer Überschreitung kommen, wird auf der Steuereinheit der Fehlercode E95 angezeigt. In diesem Fall ist es notwendig, dass Sie den Netzstecker ziehen und den FI/RCD Schutzschalter testen um das System neu zu starten. Wen das Wasser wieder abgekühlt ist, können Sie das Bedienfeld zurücksetzen. Informationen dazu finden Sie im Benutzerhandbuch.
Intex Pure SPA 77" - Bubble mit integriertem Kalkschutzsystem
Lieferung besteht aus 2 Paket
Auf diesen Artikel erhalten Sie 2 Jahre Gewährleistung
Konzeption & Realisation www.creeb.de
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop