Aufgrund der aktuellen Corona Situation sind Abholungen und Käufe vor Ort derzeit leider nicht möglich.
Steinbach Chlor Chlortabs Chlorgranulat Ph Minus Plus Algezid Metall Ex Algizid
26,99 € (Preis inkl. 16% MwSt. zzgl. Versand)
Menge
Warenkorb

Grundpreis: 5,40€/ kg
Inhalt: 5kg
Artikelnummer: 751205
Verfügbarkeit:
Lieferzeit: 1-3 Werktage *

Produktart
Pooldesinfektion für einen sauberes und keimfreies Wasser

Hier haben Sie die Gelegenheit diverse Pool-Desinfektions-und Wasserpflegemittel zu erstehen. Im Folgenden finden Sie eine Übersicht:



Original Steinbach Chlorgranulat organisch, 1,00kg oder 5,00 kg / UN 3077



Kalkfreies und schnelllösliches Chlorgranulat, pH-Wert neutral, Anteil Aktivchlor ca. 56 %

ANWENDUNG: Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und wird seit Jahrzehnten eingesetzt. Die Produkte wirken gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe und lassen sich pH-neutral bei allen Wasserhärten einsetzen. Die Produkte lösen sich rückstandsfrei auf und führen weder zu Ablagerungen noch zu Verstopfungen im Filtersystem.

Als Granulat schnelllöslich speziell für die Erstdosierung und zur Schockbehandlung eingesetzt.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Zur Erstdosierung 100g (ca. 100ml)/10m³ und dann wöchentlich 50g (ca. 50ml)/10m³ in den Pool geben. Bei trübem Wasser nach hoher Belastung durch Badebetrieb, Gewitterregen oder hohen Temperaturen 200g (ca. 200ml)/10m³ dem Beckenwasser zuführen. Bei zusätzlich glitschigen Belägen oder Algenbefall (grüne Spuren) noch 600ml/10m³ Algezid beimengen.
Wichtiger Hinweis

Achtung

Gefahrenhinweise:

Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.

Verursacht schwere Augenreizung.

Kann die Atemwege reizen.

Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.

Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.

Sicherheitshinweise

P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesischtsschutz tragen

Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und jahrzehntelang eingesetzt.

  • Wirkung gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe
  • pH-neutral bei allen Wasserhärten/li>
  • rückstandsfreie Auflösung
  • 20g langsamlösliche Multifunktionstablette zur Dauerdosierung (für Kartuschenfilteranlagen)

Chlor zur Desinfektion, Kupfer gegen Algenwachstum, Aquamarin-Farbstoff für ein kristallklares Wasser.
Bei stark belastetem Wasser sind ggf. Algezid und Flockungsmittel zusätlich beizumengen.

Wichtiger Hinweis

P305 + P351 + P388 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten behutsam mti Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehidnerte Atmung sorgen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.

Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und jahrzehntelang eingesetzt.

  • kalkfreies und schnelllösliches Chlorgranulat
  • Anteil Aktivchlor 56%
  • Wirkung gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe
  • pH-neutral
  • bei allen Wasserhärten einsetzbar
  • rückstandsfreie Auflösung

Als Granulat schnelllöslich, speziell für die Erstdosierung und zur Schockbehandlung eingesetzt.


Wichtiger Hinweis





Original Steinbach Chlortabs 20 organisch / 5,00 kg / UN 3077



Kalkfreie und schnelllösliche 20 g - Chlortabletten, pH-Wert neutral, Anteil Aktivchlor ca. 56 %

ANWENDUNG: Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und wird seit Jahrzehnten eingesetzt. Die Produkte wirken gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe und lassen sich pH-neutral bei allen Wasserhärten einsetzen. Die Produkte lösen sich rückstandsfrei auf und führen weder zu Ablagerungen noch zu Verstopfungen im Filtersystem.

Als 20g schnelllösliche Tabletten speziell zur einfachen Erstdosierung und Dauerdosierung eingesetzt.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Zur Erstdosierung 100g/10m³ Chlorgranulat organisch oder 5 Tabs und dann wöchentlich 3 Tabs/10m³ über einen Dosierschwimmer oder Skimmer in den Pool geben. Bei trübem Wasser nach hoher Belastung durch Badebetrieb, Gewitterregen oder hohen Temperaturen 10 Tabs/10m³ dem Beckenwasser zuführen. Bei zusätzlich glitschigen Belägen oder Algenbefall (grüne Spuren) noch 600ml/10m³ Algezid beimengen. Wichtiger Hinweis

Achtung

Gefahrenhinweise:

Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.

Verursacht schwere Augenreizung.

Kann die Atemwege reizen.

Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.

Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicherr Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesischtsschutz tragen
P305 + P351 + P388 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten behutsam mti Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehidnerte Atmung sorgen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.

Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und wird bereits jahrzehntelang eingesetzt.

  • kalkfreie und schnelllösliche 20g - Chlortabletten
  • Anteil Aktivchlor 56%
  • Wirkung gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe
  • pH-neutral
  • bei allen Wasserhärten einsetzbar
  • rückstandsfreie Auflösung

Als 20g schnelllösliche Tabletten, speziell für die Erstdosierung und zur Dauerdosierung eingesetzt.




Original Steinbach Chlortabs 200 organisch, 5,00 kg / UN 3077



Langsam lösliche 200 g Großtabletten, pH-Wert neutral, Anteil Aktivchlor mind. 80 %

ANWENDUNG: Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und wird seit Jahrzehnten eingesetzt. Die Produkte wirken gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe und lassen sich pH-neutral bei allen Wasserhärten einsetzen. Die Produkte lösen sich rückstandsfrei auf und führen weder zu Ablagerungen noch zu Verstopfungen im Filtersystem.

Als 200g langsamlösliche Tablette zur Dauerdosierung im Dosierschwimmer eingesetzt.

DOSIERUNG:
Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Zur Erstdosierung 100g (100ml)/10m³ Chlorgranulat organisch und dann wöchentlich 1 Tab/30m³ über einen Dosierschwimmer in den Pool geben. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte immer min. 1 Tablette im Dosierschwimmer sein. Bei trübem Wasser nach hoher Belastung durch Badebetrieb, Gewitterregen oder hohen Temperaturen 200g (200ml)/10m³ Chlorgranulat organisch dem Beckenwasser zuführen. Bei zusätzlich glitschigen Belägen oder Algenbefall (grüne Spuren) noch 600ml/10m³ Algezid beimengen. Wichtiger Hinweis

Achtung

Gefahrenhinweise:
Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
Verursacht schwere Augenreizung.
Kann die Atemwege reizen.
Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.
Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.
Sicherheitshinweise
P101 Ist ärztlicherr Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesischtsschutz tragen
P305 + P351 + P388 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten behutsam mti Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehidnerte Atmung sorgen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.

Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und jahrzehntelang eingesetzt.

  • langsam lösliche 200g Großtabletten
  • Anteil Aktivchlor 80%
  • Wirkung gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe
  • pH-neutral
  • bei allen Wasserhärten einsetzbar
  • rückstandsfreie Auflösung

Als 200g langsamlösliche Tablette zur Dauerdosierung im Dosierschwimmer eingesetzt.


Wichtiger Hinweis




Original Steinbach Chlorstabilisierer 1,0l / UN 3077


ANWENDUNG: Der Verlust von ungenutztem Chlor im Wasser durch Sonneneinstrahlung und erhöhte Wassertemperatur kann sehr hoch sein. Wegen der besseren Ausnutzung des Chlors durch Chlorstabilisat Granulat geht der Chlorverbrauch wesentlich zurück. Weiters vermindert sich der unangenehme Chlorgeruch. Chlorstabilisat greift Wirkstoffe nicht an und ist unbegrenzt lagerfähig. Chlorstabilisat Granulat wird nicht verbraucht, dadurch muss nur das Frischwasser nachdosiert werden.

Ausschließlich für Privatschwimmbäder.

DOSIERUNG: Vor Zugabe von Chlorstabilisat Granulat den pH-Wert auf den optimalen Bereich von 7,0 - 7,4 einstellen. Zur Erstdosierung 200g (ca. 300ml)/10m³ und dann nach jeder Wasserzugabe für den Anteil des Frischwassers 20g (ca. 30ml)/m³ dem Wasser zuführen.
  • reduziert den Chlorverbrauch durch Sonneneinstrahlung und erhöhte Wassertemperatur
  • vermindert den unangenehmen Chlorgeruch
  • bei geringer Dosierung hohe Wirkung
  • unbegrenzt lagerfähig

Original Steinbach Blue Power Tabs / 5,00 kg / UN 3077




ANWENDUNG: Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und wird seit Jahrzehnten eingesetzt. Die Produkte wirken gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe und lassen sich pH-neutral bei allen Wasserhärten einsetzen. Die Produkte lösen sich rückstandsfrei auf und führen weder zu Ablagerungen noch zu Verstopfungen im Filtersystem.

Als 20g langsamlösliche Multifunktions-Tablette zur Dauerdosierung im Dosierschwimmer für Kartuschenfilteranlagen eingesetzt. Beim Einsatz werden gleichzeitig Chlor zur Desinfektion und gegen Algenwachstum und Aquamarin-Farbstoff für ein kristallklares Wasser freigesetzt. Bei stark belastetem Wasser sind ggf. Algezid und Flockungsmittel zusätzlich beizumengen.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Zur Erstdosierung 100g/10m³ Chlorgranulat organisch und dann wöchentlich 1 Tab/3m³ über einen Dosierschwimmer in den Pool geben. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte immer min. 1 Tablette im Dosierschwimmer sein. Bei trübem Wasser nach hoher Belastung durch Badebetrieb, Gewitterregen oder hohen Temperaturen 200g/10m³ Chlorgranulat organisch dem Beckenwasser zuführen. Bei zusätzlich glitschigen Belägen oder Algenbefall (grüne Spuren) noch 600ml/10m³ Algezid beimengen.
Wichtiger Hinweis

Achtung

Gefahrenhinweise:

Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.

Verursacht schwere Augenreizung.

Kann die Atemwege reizen.

Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.

Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicherr Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesischtsschutz tragen
P305 + P351 + P388 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten behutsam mti Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehidnerte Atmung sorgen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/- anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.



Original Steinbach Quattrotabs / 5,00 kg / UN 3077


Quattrotabs 200 g, 1,00 kg , UN 3077
Kombi-Produkt mit 4 Funktionen für die Schwimmbadwasserpflege:
Desinfektion, pH-Stabilisator, Flockung, Algezid

ANWENDUNG:
Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und wird seit Jahrzehnten eingesetzt. Die Produkte wirken gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe und lassen sich pH-neutral bei allen Wasserhärten einsetzen. Die Produkte lösen sich rückstandsfrei auf und führen weder zu Ablagerungen noch zu Verstopfungen im Filtersystem.

Als 200g langsamlösliche Multifunktions-Tablette zur Dauerdosierung im Dosierschwimmer eingesetzt. Beim Einsatz werden gleichzeitig Chlor zur Desinfektion und gegen Algenwachstum und Aluminium zur Flockung freigesetzt. Bei stark belastetem Wasser sind ggf. Algezid und Flockungsmittel zusätzlich beizumengen.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Zur Erstdosierung 100g/10m³ Chlorgranulat organisch und dann wöchentlich 1 Tab/30m³ über einen Dosierschwimmer in den Pool geben. Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sollte immer min. 1 Tablette im Dosierschwimmer sein. Bei trübem Wasser nach hoher Belastung durch Badebetrieb, Gewitterregen oder hohen Temperaturen 200g/10m³ Chlorgranulat organisch dem Beckenwasser zuführen. Bei zusätzlich glitschigen Belägen oder Algenbefall (grüne Spuren) noch 600ml/10m³ Algezid beimengen.
Wichtiger Hinweis

Achtung

Gefahrenhinweise:

Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.

Verursacht schwere Augenreizung.

Kann die Atemwege reizen.

Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.

Entwickelt bei Berührung mit Säure giftige Gase.

Achtung! Nicht zusammen mit anderen Produkten verwenden, da gefährliche Gase (Chlor) freigesetzt werden können.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicherr Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesischtsschutz tragen
P305 + P351 + P388 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten behutsam mti Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P301 + P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P304 + P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehidnerte Atmung sorgen.
P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P261 Einatmen von Staub vermeiden.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/- anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.

Die Schwimmbadpflege mit Chlorprodukten ist eine der effektivsten Entkeimungen im privaten Bereich und jahrzehntelang eingesetzt.

  • Wirkung gegen Pilze, Viren und organische Trübstoffe
  • pH-neutral bei allen Wasserhärten
  • rückstandsfreie Auflösung
  • 200 g Multifunktionstablette zur Dauerdosierung

Chlor zur Desinfektion, Kupfer gegen Algenwachstum, Aluminium zur Flockung.
Bei stark belastetem Wasser sind ggf. Algezid und Flockungsmittel zusätlich beizumengen.


Wichtiger Hinweis




Original Steinbach Ph Senker / 1,5kg oder 7,5kg


Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimale Ausnutzung der Desinfektionsmittel welche danach benutzt werden.

ANWENDUNG: pH - (minus) wird zur Senkung des pH-Wertes eingesetzt.
Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimale Ausnutzung der Desinfektionsmittel, welche danach benutzt werden. Zur Senkung des pH-Wertes wird pH-Minus und zur Erhöhung des pH-Wertes wird pH-Plus eingesetzt. Eine Abweichung des pH-Wertes von seinem optimalen Bereich erhöht die notwendigen Dosiermengen anderer Produkte, bzw. reduziert die Wirkung des eingesetzten Stoffes. Je schneller der pH-Wert im richtigen Bereich liegt, desto länger bleibt das Badewasser stabil.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Um einen zu hohen pH-Wert auf den optimalen Wert von 7,2 um 0,1 zu senken, fügen Sie 100g (ca. 75ml)/10m³ dem Beckenwasser zu. Bei einem Becken in der Größe von 20m³ und einem pH-Wert von 7,8 müssen Sie 1.200g (ca. 900ml) pH-Minus zuführen. Die Zuführung sollte in kleinen Portionen vor der Einlaufdüse oder durch vorheriges Auflösen erfolgen. Eine Zugabe über den Skimmer vor dem Filter ist zu vermeiden. Nach einer größeren Zugabe sollte am nächsten Tag eine Kontrollmessung erfolgen. Bei sehr hartem Wasser kann es zu höheren Mengen und einem erhöhten Verbrauch kommen.

Gefahr

Gefahrenhinweis: Verursacht schwere Augenschäden.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280 Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.


Original Steinbach Ph Plus / 5,00 kg / UN 3077



Alkalisches Pulver zur pH-Wert-Erhöhung

ANWENDUNG: pH + (plus) erhöht und stabilisiert den pH-Wert des Schwimmbadwassers. Eine wirksame Desinfektion des Schwimmbadwassers setzt einen pH-Wert im Mittel von 7,0 - 7,4 voraus.

Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimale Ausnutzung der Desinfektionsmittel, welche danach benutzt werden. Zur Senkung des pH-Wertes wird pH-Minus und zur Erhöhung des pH-Wertes wird pH-Plus eingesetzt. Eine Abweichung des pH-Wertes von seinem optimalen Bereich erhöht die notwendigen Dosiermengen anderer Produkte, bzw. reduziert die Wirkung des eingesetzten Stoffes. Je schneller der pH-Wert im richtigen Bereich liegt, desto länger bleibt das Badewasser stabil.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Um einen zu niedrigen pH-Wert auf den optimalen Wert von 7,2 um 0,1 zu heben, fügen Sie 100g (ca. 100ml)/10m³ dem Beckenwasser zu. Bei einem Becken in der Größe von 20m³ und einem pH-Wert von 6,8 müssen Sie 800g (800ml) pH-Plus zuführen. Die Zuführung sollte in kleinen Portionen vor der Einlaufdüse oder durch vorheriges Auflösen erfolgen. Eine Zugabe über den Skimmer vor dem Filter ist zu vermeiden. Nach einer größeren Zugabe sollte am nächsten Tag eine Kontrollmessung erfolgen. Bei sehr hartem Wasser kann es zu höheren Mengen und einem erhöhten Verbrauch kommen.

    Der pH-Wert des Wassers ist einer der wichtigsten Faktoren für eine optimale Ausnutzung der Desinfektionsmittel welche danach benutzt werden.

  • ph-Plus erhöht und stabilisiert den pH-Wert Ihres Schwimmbadwassers

Wichtiger Hinweis

Achtung

Gefahrenhinweis: Verursacht schwere Augenreizung.

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P264 Nach Gebrauch Hände gründlich waschen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.

Original Steinbach Algezid / 5,00l / UN 3082



Konzentrierte und schaumfreie Algenverhütung mit Klareffekt

ANWENDUNG: Hochkonzentrierte und schaumfreie Algenverhütung mit Klareffekt. Hochkonzentriertes und schaumfreies, flüssiges Algenbekämpfungsmittel mit Langzeitwirkung zur Verhütung und Abtötung vorhandener Algen. Algezid verhindert Algenwachstum im Schwimmbad, hilft Trübstoffe zu entfernen und macht das Schwimmbadwasser klar.

DOSIERUNG: Voraussetzung für eine perfekte Poolpflege ist die halbwöchentliche Prüfung und Korrektur des pH-Wertes auf 7,0 bis 7,4. Die Messung kann mittels Teststreifen 079020 (schneller) oder Tabletten 079000 (genauer) erfolgen. Wärmer werdendes Wasser tendiert zu einem höheren pH-Wert. Vorzugsweise wird eine Dosierung vor oder nach dem Badebetrieb durchgeführt. Die Filteranlage sollte min. 2 Stunden nach Zugabe noch in Betrieb bleiben, um eine optimale Wirkung zu erzielen. Der optimale Chlorwert liegt bei 0,3-0,6mg/l Dauerchlorierung und max. 3mg/l Schockchlorierung.

Zur Erstdosierung 50-100ml/10m³ und dann wöchentlich 20ml/10m³ bei Hallenbädern und 40ml/10m³ bei Freibädern in der Nähe der Einlaufdüsen dem Becken zuführen. Bei starkem Algenbefall (grüne Spuren) können bis zu 600ml/10m³ nach einer Schockbehandlung durch "Chlorgranulat organisch" in den Pool gegeben werden. Zur Algen-Prävention kann vor dem Befüllen des Pools die Beckenwand unverdünnt mittels Schwamm vorbehandelt werden.
Wichtiger Hinweis

Achtung


Gefahrenhinweise:

Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103 Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P280 Schutzhandschuhe tragen.
P360 Kontaminierte Kleidung und Haut sofort mit viel Wasser abwaschen und danach Kleidung ausziehen.
P301+P312 BEI VERSCHLUCKEN: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt/- anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.
  • hochkonzentriertes, schaumfreies und flüssiges Algenbekämpfungsmittel mit Langzeitwirkung
  • verhindert Algenwachstum
  • hilft Trübstoffe zu entfernen
  • macht das Schwimmbadwasser klar

Wichtiger Hinweis



Original Steinbach Flockkartuschen, 1,0kg


ANWENDUNG: Mit Hilfe von Flockungsmitteln werden Schwebeteilchen (Trübungsverursacher) im Wasser zu einer größeren Flocke verbunden. Der Filter kann diese Verunreinigungen im Sand besser zurückhalten und beim nächsten Rückspülvorgang aus dem System entfernen. Dieses Produkt ist für Kartuschenfilter NICHT geeignet.

Ausschließlich für Privatschwimmbäder.

DOSIERUNG: Je nach Beckengröße/Umwälzleistung werden 1-2 Kartuschen pro Woche benötigt. Die Kartusche kann entweder in den Skimmer oder in den Vorfilter (vor der Pumpe) gelegt werden. Der pH-Wert des Wassers muss zwischen 7,0 und 7,4 liegen um die besten Ergebnisse zu erzielen. Die Flockung wirkt nur während des Filtervorgangs direkt in der Zuleitung optimal. Daher sollten Flockungsmittel niemals direkt ins Becken eingebracht werden.
Gefahrenhinweise:
Verursacht schwere Augenschäden.

Sicherheitshinweise:

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280 Augenschutz/Gesischtsschutz tragen.
P305+P350+P388 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemabfallentsorgung zuführen.

Gefahr

  • zur Bindung von Schwebeteilchen (Trübungsverursacher) im Wasser
  • verbessert die Wirkung des Sandfilters
  • für glasklares Wasser
  • nicht für Kartuschenfilter geeignet!

Original Steinbach Metallentferner, 1,0l


ANWENDUNG: Metalle gehören zu fast jedem Wasser in mehr oder weniger starken Ausprägungen. Eine Vielzahl der Metalle führt im Becken entweder zu Trübungen des Wassers oder zu Ablagerungen an den Einbauteilen. Mit Metall-EX flüssig können Sie einen großen Teil dieser metallischen Anteile aus dem Beckenwasser binden und mit Hilfe der Filteranlage entfernen. Der Einsatz kann solange fortgesetzt werden, bis Ihr Beckenwasser kristallklar ist.

Ausschließlich für Privatschwimmbäder.

DOSIERUNG: Vor Zugabe von Metall-EX flüssig den pH-Wert auf den optimalen Bereich von 7,0 - 7,4 einstellen. Bei laufender Pumpe 0,3 - 0,6 l Metall-EX flüssig pro 10 m³ Wasser gleichmäßig an den Einlaufdüsen oder über die Wasseroberfläche verteilen. Filterpumpe mindestens 48 Stunden laufen lassen. Dann nach Möglichkeit Filter rückspülen. pH-Wert kontrollieren und ggf. korrigieren. Metalle und Kalk werden kristallisiert, setzen sich im Filter ab und können durch Rückspülung entfernt werden. Unmittelbar nach dem Zusatz kann wieder gebadet werden. Entfernung von trockenen Ablagerungen: Lassen Sie ein mit Metall-EX flüssig flüssig getränktes Tuch mindestens eine Stunde auf dem Fleck liegen. Metall-EX flüssig flüssig löst das Metall oder den Kalk von der Unterlage ab. Anschließend einfach abwaschen. Metall-EX flüssig flüssig entfernt keine organischen Ablagerungen. Ob eine Ablagerung metallisch oder organisch ist, lässt sich leicht feststellen: Halten Sie ein mit Metall-EX flüssig flüssig angefeuchtetes Tuch für 5-10 Minuten direkt auf den Fleck. Wird der Fleck heller, handelt es sich hauptsächlich um eine Metallablagerung. Verfärbt der Fleck sich gelb, liegt eine organische Ablagerung vor, die sich mit Metall-EX flüssig flüssig nicht entfernen lässt.

Wichtiger Hinweis

Achtung

Gefahrenhinweise:

Kann gegenüber Metallen korrosiv sein

Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden

Sicherheitshinweise

P101 Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesischtsschutz tragen
P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P305+P351+P388 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P501 Inhalt/Behälter der Problemmabfallentsorgung zuführen.
  • Zur Entfernung von Trübungen im Wasser und Ablagerungen an Einbauteilen durch Metalle im Wasser
  • Entfernt Ablagerungen von Beckenböden und -wänden
  • Entfernt Eisen, Kupfer und andere Metalle
  • einfache Handhabung




Steinbach Wassertester


Hier haben sie die Gelegenheit einen Wassertester samt 20 Testtabletten zu erstehen. Der Wassertester funktioniert mit Testtabletten. Sie füllen etwas Poolwasser in den Tester und geben 2 Testtabletten hinzu. Danach verfärbt sich das Wasser und gibt Ihnen Auskunft über PH und Chlorwert.
  • inklusive je 10 DPD und 10 Phenol Tabletten - ausreichend für 10 Tests
  • einfache Bedienung und einfaches Ablesen der Werte mittels Farbskala

Achtung! Tabletten nur für chemische Analysen verwenden. Nicht einnehmen! Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Kühl und trocken lagern! Testgerät vor Gebrauch gründlich reinigen!


60 Testtabletten für Steinbach Wassertester



Hier haben Sie die Gelegenheit eine Ersatzpackung mit je 30 Stk. Tabletten zu kaufen. Diese sind zum schnellen und einfachen Messen von pH-Wert (Phenol-Red) und freiem Chlor (DPD1) in Verbindung mit einem Testkit geeignet.
  • je 30 Phenol und 30 DPD Tabletten
  • die 60 Tabletten reichen für 30 Tests
  • geeignet für Miganeo und Steinbach Wassertester
Biozidprodukte vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.
Steinbach Poolchemieprodukt Ihrer Wahl
Sie erhalten auf Ihre gewählten Artikel 2 Jahre Gewährleistung.
Konzeption & Realisation www.creeb.de
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop