Intex Kartuschenfilteranlage Typ ECO 1250 - Pumpleistung 1250 Liter/h
29,99 €
(Preis inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand)

Artikelnummer: 28602
EAN: 6941057404141
Verfügbarkeit:
Lieferzeit: 1-3 Werktage *

Menge
Warenkorb

Glasklares Wasser und ein sehr gutes Filterergebnis liefern die Kartuschenfilter von INTEX. Diese Anlage, Modell 602 , verfügt über eine Umwälzleistung von 1.136 l/h bzw. eine Pumpenleistung von 1.250 l/h, der Anschluss beträgt 230V/30 W. Als Filterkartusche kommt der Typ H zum Einsatz, angeschlossen werden können alle handelsüblichen Aufstellpools mit einem Schlauchanschluss Ø 32 mm. 2 Schwimmbadschläuche mit einer Länge von 1,50 m, Ø 32 mm inklusive Schlauchklemmen, 2 Durchführungen, 1 Ansauggitter und eine Einlaufdüse für INTEX Pools befinden sich im Lieferumfang. Die Filteranlage kann bis zu einer maximalen Wassertemperatur von 35 °C verwendet werden.
  • Umwälzleistung 1.136 l/h
  • Pumpleistung 1.250 l/h
  • Schlauchanschluss Ø 32 mm
  • Millionenfach bewährtes Qualitätsprodukt von INTEX
  • inklusive Original Filterkartusche
  • Komplettes Anschlusszubehör für INTEX Pools mit Ø 32 mm Schlauchanschluss
  • inklusive 2 Verbindungsschläuche

Anschlüsse für INTEX Pools

Die Filteranlage wird serienmäßig mit Durchführungen, Ansauggitter, Einlaufdüse, Verbindungsschläuchen für INTEX Pools mit Ø 32 mm Anschluss und Schlauchklemmen geliefert.


Häufig gestellte Fragen
Für eine optimale Filterung gilt folgende Faustregel:
Bis zu einer Wassertemperatur von ca. 20 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden.
Bis zu einer Wassertemperatur von ca. 24 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden. + 2 Stunden
Ab einer Wassertemperatur von ca. 24 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden. + 4 Stunden
2 x täglich umgewälzt ??? Hier ein Beispiel dazu: Wasserinhalt Pool: 12.000 l Pumpenleistung: 4.000 l
>>>> Die Pumpe benötigt 3 Stunden um den gesamten Wasserinhalt des Pools 1 x umzuwälzen. >>>> 2 x täglich umwälzen = 6 Stunden Umwälzzeit für die Pumpe
!! Beachten Sie bitte: Es kann nur die Kombination aus ausreichender Filterung und Behandlung des Wassers mit Poolchemie ein hervorragendes Ergebnis = glasklares Wasser = ergeben. (Achtung: Bei Kartuschenfiltern dürfen keine Flockungsmittel verwendet werden.)
Ja.
Ja/Nein. Mit Poolchemie und durch regelmäßiges Wechseln der Filterkartusche hält die Kartuschenfilteranlage das Poolwasser sauber und sorgt für eine Wasserzirkulation. Für die Reinigung des Bodens sollten Sie einen Bodensauger benützen.
Nein. Die Kartuschenfilteranlage ist nicht für diese Zwecke einsetzbar.
Gelegentlich soll Vaseline auf den O-Ring aufgetragen werden, der sich unter der oberen Filterabdeckung befindet. Prüfen Sie die Schläuche auf Dichtheit und ersetzen Sie, wenn nötig. Stellen Sie auch sicher, dass Sie die Filterkartusche reinigen und regelmäßig ersetzen.
Lesen Sie in der Bedienungsanleitung das Kapitel Fehlerbehebung. Überprüfen Sie die Filterkartusche. Wenn diese verschmutzt ist, kann der Wasserdurchfluss sehr viel geringer sein. Wen nötig ersetzen Sie die Kartusche. Überprüfen Sie auch die Verbindungsschläuche auf Löcher.
Das kommt auf den Zustand des Wassers sowie auf die Nutzung der Kartuschenfilteranlage an. Es wird empfohlen die Kartuschen in maximalen Intervallen von zwei Wochen zu ersetzten. Die Filterkartusche sollte mindestens 1 Mal pro Woche herausgenommen und kontrolliert werden. Diese kann gereinigt werden indem man sie mit dem Gartenschlauch und einer Bürste abspült. Sollte sie dann immer noch verschmutzt sein empfehlen wir die Kartusche sofort zu wechseln.
Ja, aus hygienischen Gründen empfehlen wir, bei allen INTEX Aufstellpools eine Filteranlage zu benutzen.
Ja/Nein Aus hygienischen Gründen empfehlen wir die Kartusche auszuwechseln. Berücksichtigen Sie, dass trotz intensiver Reinigung Rückstände in der Kartusche bleiben und diese dadurch über immer weniger freie Filterfläche verfügt. Eine ausreichende Filterung ist im Laufe der Zeit nicht mehr gegeben.
Das kommt auf den Zustand des Wassers genauso wie auf die Nutzung der Pumpe an. Es wird empfohlen die Kartuschen in maximalen Intervallen von zwei Wochen zu ersetzen. Die Filterkartusche sollte mindestens 1 Mal die Woche herausgenommen und überprüft werden. Sie kann mit Hilfe eines Gartenschlauches und einer Bürste gereinigt werden. Sollte sie nach der Reinigung immer noch verschmutzt sein sollten Sie die Kartusche wechseln.
Es wird nicht empfohlen das Flockungsmittel zu benutzen! Das Flockungsmittel verstopft die Filterkartusche und es kann beim Motor der Kartuschenfilteranlage leicht zu Überlastungen kommen.
28602 Intex Kartuschenfilter ECO 602
Lieferung besteht aus 1 Paket
Auf diesen Artikel erhalten Sie 2 Jahre Gewährleistung

Dies könnte Sie auch interessieren

Konzeption & Realisation www.creeb.de
Benachrichtigung per E-Mail
Bitte schicken Sie mir eine E-Mail, wenn folgendes Produkt noch einmal im Shop verfügbar sein sollte:
Leider können wir nicht garantieren, dass dieser Artikel zu einem späteren Zeitpunkt tatsächlich noch einmal verfügbar ist. Diese Anfrage ist bis zu 30 Tage aktiv und wird anschließend automatisch gelöscht.
Bitte überprüfen Sie Ihre E-Mail Angabe!
Benachrichtigung per E-Mail
Afterbuy-Shop