Intex Kartuschenfilteranlage OPTIMO 636 - Pumpenleistung 5.678 l/h

84,99 €*

* Preis inkl. gesetzlicher MwSt. Versandkostenfrei für Deutschland, zzgl. Versandkosten für Österreich

Lieferzeit: 1-3 Werktage

Artikelnummer: 28636
Gewicht: 10 kg
Glasklares Wasser und ein sehr gutes Filterergebnis liefern Ihnen die Kartuschenfilteranlagen von INTEX. Dieses Modell OPTIMO 636 verfügt über eine Umwälzleistung von 4.353 l/h bzw. eine reine Pumpenleistung von 5.678 l/h, der Anschluss beträgt 220-240 V~ / 50 Hz / 165 W. Angeschlossen werden können INTEX Aufstellpools mit einem Ø 38 mm Schlauchanschluss. Das passende Filtermedium hierfür ist die INTEX Filterkartusche Typ A. Die Filteranlage kann bis zu einer maximalen Wassertemperatur von 35 °C verwendet werden und ist salzwassergeeignet bis zu einem Salzgehalt von 3 g/l.

Inklusive 2 Schwimmbadschläuche für INTEX Pools

2 Schwimmbadschläuche mit einer Länge von jeweils 1,50 m, für INTEX Pools mit Ø 38 mm Anschluss, befinden sich im Lieferumfang. (Anschlussarmaturen sind nicht im Lieferumfang, benötigt wird hier: INTEX Anschluss-Set Ø 38 mm 4 bis 7,3 m³/h Artikel Nr.: 26004)

INTEX Wasserbelebungstechnologie

Die INTEX Wasserbelebungstechnologie verbessert die Zirkulation, Filtration und die Wasserklarheit Ihres Pools, sowie die Luftqualität:
Ein Wasserbelebungs-Düsen-Komplettset für Ihren INTEX Pool mit einfacher Montage und jederzeit nachrüstbar.

Sicherheit der Kartuschenfilteranlage

Bei INTEX ist Sicherheit GROß geschrieben. Ein Schutzgitter am Anfang des Ansaugkanals schützt die Pumpe nicht nur vor groben Schmutzpartikeln, sondern schließt auch ein Verletzungsrisiko durch Reingreifen bei laufender Pumpe aus.

Standfestigkeit der Kartuschenfilteranlage

Jede Filterpumpe sollte gegen Umfallen und zum Schutz vor Verletzungen am Boden befestigt werden. Am Pumpenfuß befinden sich dafür Befestigungsbohrungen. Eine schnelle und einfache Fixierung der Kartuschenfilteranlage ist damit möglich.

Extra große Filterkartusche

INTEX DACRON Filterkartuschen filtern jede Verunreinigung aus Ihrem Wasser die beim Ansaugen der Filterpumpe in die Kartusche kommt. Größe, Filterfeinheit und eine optimal abgestimmte Filteranlage sind maßgebend für ein glasklares Poolvergnügen. Diese Vorteile bietet INTEX bereits in der Grundausstattung. Passend ist hier die Filterkartusche A (INTEX 29000) im Lieferumfang enthalten.

  • Maße 36,00 x 23,00 x 33,00 cm (LxTxH)
  • Gewicht 11,6 kg
  • Umwälzleistung 4.353 l/h
  • reine Pumpenleistung 5.678 l/h
  • Integrierte Zeitschaltuhr
  • salzwassergeeignet bis zu einem Salzgehalt von 3 g/l
  • Maximale Wassertemperatur 35 °C
  • Stromversorgung 220-240 V~ / 50 Hz / 165 W
  • Anschluss INTEX Ø 38 mm
  • Achtung: Kann nur mittels zweier Adapter "B" (= INTEX Artikel Nr.: 10722) an INTEX Pools mit Ø 32 mm angeschlossen werden! Diese Adapter sind nicht im Lieferumfang enthalten.
  • Inklusive 2 Verbindungsschläuche Ø 38 mm mit 2" Verschraubung
  • Inklusive Original Filterkartusche A
  • INTEX Wasserbelebungstechnologie

Häufig gestellte Fragen...
Ja, aus hygienischen Gründen empfehlen wir bei allen INTEX Aufstellpools eine Filteranlage zu benutzen.
Für eine optimale Filterung gilt folgende Faustregel:
Bis zu einer Wassertemperatur von ca. 20 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden.
Bis zu einer Wassertemperatur von ca. 24 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden. + 2 Stunden
Ab einer Wassertemperatur von ca. 24 °C: Das Wasser soll mindestens 2 x täglich umgewälzt werden. + 4 Stunden
2 x täglich umgewälzt ??? Hier ein Beispiel dazu: Wasserinhalt Pool: 12.000 l Pumpenleistung: 4.000 l
>>>> Die Pumpe benötigt 3 Stunden um den gesamten Wasserinhalt des Pools 1 x umzuwälzen. >>>> 2 x täglich umwälzen = 6 Stunden Umwälzzeit für die Pumpe
!! Beachten Sie bitte: Nur die Kombination aus ausreichender Filterung und angemessener Behandlung des Wassers mit Poolchemie ermöglicht ein hervorragendes Ergebnis mit glasklarem Wasser. (Achtung: Bei Kartuschenfiltern dürfen keine Flockungsmittel verwendet werden.)
Ja.
Ja und Nein. Mit Poolchemie und durch regelmäßiges Wechseln der Filterkartusche hält die Kartuschenfilteranlage das Poolwasser sauber und sorgt für eine Wasserzirkulation. Für die Reinigung des Bodens sollten Sie einen Bodensauger benutzen.
Nein. Die Kartuschenfilteranlage ist nicht für diese Zwecke einsetzbar.
Das kommt auf den Zustand des Wassers sowie auf die Nutzung der Kartuschenfilteranlage an. Es wird empfohlen die Kartuschen in maximalen Intervallen von zwei Wochen zu ersetzen. Die Filterkartusche sollte mindestens 1 Mal pro Woche herausgenommen und kontrolliert werden. Diese kann gereinigt werden indem man sie mit dem Gartenschlauch und einer Bürste abspült. Sollte sie dann immer noch verschmutzt sein empfehlen wir die Kartusche sofort zu wechseln.
Gelegentlich soll Vaseline auf den O-Ring aufgetragen werden, welcher sich unter dem Deckel der Anlage befindet. Prüfen Sie die Schläuche auf Dichtigkeit und ersetzen Sie Diese wenn nötig. Stellen Sie auch sicher, dass Sie die Filterkartusche regelmäßig reinigen und ersetzen.
Lesen Sie in der Bedienungsanleitung das Kapitel Fehlerbehebung. Überprüfen Sie die Filterkartusche. Wenn diese verschmutzt ist kann der Wasserdurchfluss sehr viel geringer sein. Wenn nötig ersetzen Sie die Kartusche. Überprüfen Sie auch die Verbindungsschläuche auf Löcher.
Ja und Nein. Aus hygienischen Gründen empfehlen wir die Kartusche regelmäßig auszuwechseln. Berücksichtigen Sie, dass trotz intensiver Reinigung Rückstände in der Kartusche bleiben und Diese dadurch über immer weniger freie Filterfläche verfügt. Eine ausreichende Filterung ist im Laufe der Zeit deshalb dann nicht mehr gegeben.
Es wird nicht empfohlen ein Flockungsmittel zu benutzen! Das Flockungsmittel verstopft die Filterkartusche und es kann dadurch beim Motor der Kartuschenfilteranlage zu Überlastungen kommen.
Intex Kartuschenfilteranlage OPTIMO 636 - Pumpenleistung 5.678 l/h 28636
Lieferung besteht aus 1 Paket
Auf diesen Artikel erhalten Sie 2 Jahre Gewährleistung
Farbangaben und Bilder ohne Gewähr – Abweichungen möglich
Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.